Ergebnisse und Expertise -

Grundlage des Vertrauens

Patientenbewertungen & Erfahrungen zu UNIKAT AESTHETIK Dr. Hodorkovski auf jameda

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Dr. Hodorkovski

Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Fakten und Informationen zur
Ohrenkorrektur

Anästhesie

Lokalanästhesie

Nachbehandlung

Selbstauflösende Fäden, Ruhe, Verzicht auf schwere körperliche Aktivitäten und Sport

Gesichtsausschnitt einer Frau, der ihre Ohren zeigt

OP-Dauer

ca. 1 – 1,5 Stunden

Klinikaufenthalt

nicht erforderlich

Kosten

Die Preise für eine Behandlung variieren und sind abhängig von verschiedenen Einflussfaktoren wie Ihrer individuellen Anatomie, persönlichen Wünsche und dem notwendigen Behandlungsaufwand. Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch können wir Ihnen gerne ein konkretes und individuelles Angebot, entsprechend Ihrer Bedürfnisse, erstellen.

Ablauf der Operation in der Praxis

Ohren anlegen

Häufig gestellte Fragen Thema

Ohren anlegen

Wir setzen die Schnittführung bei einer Ohrenkorrektur so, dass sich die dezente Narbe hinter den Ohren befindet und nicht sichtbar ist.

Die Narbe ist klein und wird durch die anliegenden Ohren, sowie dem Kopfhaar vollständig bedeckt.

Unmittelbar nach der Operation bekommen unsere Patienten einen Kopfverband angelegt. Dieser hält die Ohren in der gewünschten Position und schützt sie zugleich vor Berührungen oder dem versehentlichen Umklappen bei Nacht.

3 Tage nach der OP wird der Kopfverband in unserer Praxis abgenommen und unsere Patienten dürfen für die restliche Heilungsphase ein herkömmliches Stirnband tragen. Von nun an ist auch Haare waschen wieder erlaubt.

Für bestmögliche Resultate sollte das Stirnband für 3 bis 4 Wochen konsequent getragen werden.

Dr. med. Hodorkovski - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

3 bis 7 Tage nach der Operation sind die meisten Patienten wieder arbeitsfähig. Wir empfehlen Ihnen, sich für diesen Zeitraum beurlauben zu lassen.

Je nach Sportart ist Sport und körperliche Fitness in der Regel nach 2 bis 3 Wochen wieder erlaubt.

Ein wichtiger Punkt, weshalb Sport sich negativ auf den Heilungsprozess auswirken kann, ist der Blutdruck. Dieser steigt bei körperlich anstrengenden Aktivitäten an und erhöht das Risiko einer Nachblutung und/oder Schwellung. Aber auch das Aufweichen der Wunden ist durch übermäßiges Schwitzen oder den Kontakt mit Wasser beim Schwimmen möglich. Ebenfalls bedenklich sind sämtliche Ballsportarten, da es zu unvorhersehbaren Kontaktberührungen mit den Ohren kommen kann.

Grundsätzlich kann eine zu frühzeitig aufgenommene sportliche Betätigung immer zu einer schlechteren und verlangsamten Wundheilung führen, weshalb die von Ihrem Facharzt empfohlene Pause immer eingehalten werden sollte.

Erfahrungsberichte und Bewertungen -

Schönheitschi­rurgie in Stuttgart

Wo und wann Sie uns finden

Kontakt

Kontaktformular für Termin und Fragen

Sprechzeiten

Mo. 9.00 - 14.00 und 14.30 - 17.30 Uhr

Di. - Do. 9.00 - 14.30 Uhr

Fr. 9.00 - 12.30 Uhr