Fakten und Informationen zur
Schweißdrüsenentfernung

Anästhesie

Lokalanästhesie

Nachbehandlung

1 – 2 Tage Schonung


Oberkörper eines trainierten Mannes

OP-Dauer

ca. 45 – 60 min.

Klinikaufenthalt

nicht erforderlich

Kosten

nach GOÄ und inkl. OP-Kosten ab 2.100 EUR

Ablauf der Behandlung in der Praxis

Schweißdrüsen entfernen

Die Schweißdrüsenentfernung in Stuttgart beim
erfahrenen Facharzt

Was versteht man unter einer Hyperhidrose?

Bei einer Hyperhidrose handelt es sich um eine krankhaft vermehrte Schweißdrüsenabsonderung. Während der Körper seine Temperatur normalerweise mit der Ausschüttung von Schweiß reguliert, liegt hier eine Fehlregulation vor.

Die übermäßigen Mengen an Schweiß werden insbesondere an den Achseln, Händen und Füßen abgesondert. Häufig treten die Symptome auch ohne körperlich anstrengende Betätigung oder hohe Außentemperaturen auf. Die Ursache wird auf eine Störung des vegetativen Nervensystems zurückgeführt.

Im Gegensatz zur primären Hyperhidrose ist die sekundäre Form eine Begleiterscheinung anderer Erkrankungen. Sie geht häufig mit Krankheiten wie Diabetes, Schilddrüsenüberfunktion oder Grippe einher und kann bei erfolgreicher Behandlung dieser wieder von selbst abklingen.

Dr. med. Hodorkovski spricht über die Hyperhidrose

Schweißdrüsen entfernen – das sollten Sie wissen

Vor der Behandlung wird das zu behandelnde Areal vorsichtig betäubt.

Während der Operation wird jeweils ein ca. 3–5 mm feiner Schnitt unter- und oberhalb der Achselhöhle gesetzt. Die Schweißdrüsen werden mit einer dünnen Kanüle (Saugkanüle) abgesaugt und kürettiert (ausgeschabt). Abschließend werden die nahezu unsichtbaren Schnitte wieder verschlossen und ein Druckverband angelegt. Der minimalinvasive Eingriff erfolgt ambulant in unserer Praxis UNIKAT AESTHETIK in Stuttgart. Ein stationärer Klinikaufenthalt ist nicht notwendig.

Facharzt Dr. Hodorkovski spricht über den Ablauf der Schweißdrüsenabsaugung

Häufig gestellte Fragen zur
Schweißdrüsenentfernung

Wenn Sie unter starkem Schwitzen im Bereich der Achseln leiden und Ihre bisherigen Therapieansätze sich als erfolglos dargestellt haben, kann eine Schweißdrüsenentfernung die richtige Therapie für Sie sein.

Viele Betroffene leiden sowohl körperlich als auch psychisch unter der übermäßigen Schweißproduktion und haben bereits unterschiedlichste Deodorants ausprobiert oder sind auf leichte, atmungsaktive Kleidung umgestiegen. All Ihre Bemühungen verschaffen jedoch nur wenig Linderung, da in den meisten Fällen eine Hyperhidrose (krankhaft vermehrte Schweißabsonderung) vorliegt.

Bei Ihrem persönlichen Beratungstermin nimmt sich Facharzt Dr. Hodorkovski gerne Zeit für Ihre noch offenen Fragen und wird Ihnen den Ablauf genau erläutern.

Eine weitere Methode zur Reduktion von Schweiß ist die Injektion mit Botulinumtoxin. Bei diesem Verfahren werden feine Depots mit Botox® in die betroffene Körperpartie gespritzt, um die Schweißdrüsen vorübergehend zu lähmen und so die Schweißbildung zu verhindern.

Der Effekt hält allerdings nur bis zu sechs Monate an. Um die übermäßige Schweißproduktion kontinuierlich zu unterdrücken, muss die Behandlung in regelmäßigen Abständen von 5 bis 6 Monaten wiederholt werden.

Die Entfernung der Schweißdrüsen dauert etwa 45 bis 60 min. und erfolgt ambulant unter örtlicher Betäubung in unserer Praxis in Stuttgart. Ein Aufenthalt in der Klinik ist bei der Schweißdrüsenentfernung nicht notwendig.

Unmittelbar nach der Behandlung werden Sie von uns mit Kühlpads ausgestattet und nach Hause entlassen. Dort können Sie in Ihrer gewohnten Umgebung genesen und sich schon bald an Ihrem neuen Lebensgefühl erfreuen.

Die Schweißdrüsenabsaugung wird unter Lokalanästhesie durchgeführt und ist für Sie schmerzlos.

Nach der Absaugung der Schweißdrüsen wird ein kleiner Druckverband angebracht und die betroffenen Stellen vorsichtig gekühlt. Wenn die Betäubung nachlässt, haben Sie in der Regel wenig bis keine Schmerzen. Das Schmerzempfinden ist zu vergleichen mit einem leichten Muskelkater.

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart

Bei einer operativen Entfernung der Schweißdrüsen gibt es nur ein geringes Komplikationsrisiko.

Zu den möglichen Komplikationen zählen Wundheilungsstörungen, Infektionen oder Nachblutungen. Außerdem kann es nach der Operation zu Schwellungen, Rötungen und Blutergüssen kommen.

In der Regel sind Sie nach einer Schweißdrüsenabsaugung schnell wieder gesellschaftsfähig und können zeitnah leichten Tätigkeiten nachgehen. Für die Dauer von 2 bis 3 Wochen sollten anstrengende Betätigungen vermieden werden, damit der Heilungsprozess optimal verlaufen kann.

Sprechen Sie gerne mit Facharzt Dr. Hodorkovski über Ihre beruflichen und sonstigen Tätigkeiten. Er wird Ihnen individuell auf Ihren Befund und Ihren Alltag abgestimmt mitteilen, was Sie weiterhin ausüben dürfen und welche Aktivitäten Sie für die nächsten Tage oder Wochen pausieren sollten.

Mit einer Schweißdrüsenentfernung kann das Schwitzen unter den Achseln dauerhaft um ca. 70 bis 80 Prozent reduziert werden. Um künftig eine normale Schweißabsonderung zu gewährleisten, lässt der Plastische Chirurg einen geringen Teil der Schweißdrüsen bestehen. So verfügen Sie nach dem Eingriff über eine normale und verhältnismäßig sehr geringe Schweißproduktion.

Ihr Körper versucht auch nicht, die nur noch geringe Schweißbildung im Achselbereich durch stärkeres Schwitzen an anderen Stellen auszugleichen.

Empfehlungen und Mitgliedschaften

Qualität und Sicherheit

Wir sind stolz darauf, in verschiedenen Fachverbänden und Organisationen Mitglied zu sein, die unsere Kompetenz und unser Engagement in der medizinischen Versorgung widerspiegeln. Dies unterstreicht unseren Anspruch, hochwertige Leistungen anzubieten und uns stetig weiterzuentwickeln.

Patientenbewertungen & Erfahrungen zu UNIKAT AESTHETIK Dr. Hodorkovski auf jameda
Chirurgen
in Stuttgart auf jameda

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Dr. Hodorkovski

Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu UNIKAT AESTHETIK Dr. Hodorkovski. Mehr Infos anzeigen.

Erfahrungsberichte und Bewertungen unserer Patientinnen und Patienten - Schönheitschirurgie in Stuttgart

Vertrauen und Expertise

Liebe Patientinnen und Patienten,
hier präsentieren wir Ihnen nur eine Auswahl an Erfahrungsberichten und Bewertungen unserer Patienten.

Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, und sind dankbar für die positiven Rückmeldungen, die Sie uns auf dem Ärzteportal Jameda hinterlassen haben. Diese Bewertungen sind für alle Interessierten öffentlich einsehbar.

Wo und wann Sie uns finden

Kontakt

Kontaktformular für Terminvereinbarung und Fragen

Sprechzeiten

Mo. 9.00 - 14.00 und 14.30 - 17.30 Uhr

Di. - Do. 9.00 - 14.30 Uhr

Fr. 9.00 - 12.30 Uhr

Social Media